Wie kann ich meine Bilder vor unberechtigten Downloads schützen?

Kurze Antwort: gar nicht!

Sobald ein Browser ein Bild darstellt, liegt es beim Benutzer auf dem Computer vor.
Es gibt zwar einige Methoden, den Download zu erschweren, die aber meist äußerst leicht zu umgehen sind, so dass sich der Schutz immer auf das Bild selbst und nicht den Download konzentrieren sollte.

Denn auch wenn ein Download verhindert wird, kann neben anderen Methoden ein Screenshot des Bildes diesen Schutz schnell und einfach umgehen.

Es gibt leider nur wenige Möglichkeiten, wie man Bilder letztendlich vor der Verwendung durch Dritte schützen kann - und alle haben Ihre Vor- und Nachteile:

Eintragen von versteckten Copyright-Informationen (nur jpg-Bilder)

Der Bild-Manager des InternetBaukastens bietet die Möglichkeit versteckte Informationen in jpg-Dateien abzulegen, sogenannte IPTC-Informationen.
Im InternetBaukasten können Titel, Fotograf, Copyright und eine Bild-Beschreibung eingetragen werden.
Viele Programme und Datei-Manager bieten ebenfalls die Möglichkeit an IPTC-Daten zu editieren, was bedeutet, dass die Informationen von Dritten wieder geändert oder gar gelöscht werden können.

Sichtbare Wasserzeichen

zwei Beispiele für Wasserzeichen
(Klick auf die Bilder für Großansicht)

Eine weniger leicht zu entfernende Möglichkeit Bilder vor fremder Verwendung zu schützen, sind Wasserzeichen im Bild. Diese lassen sich nur mit viel Aufwand bis gar nicht wegretuschieren.
Hier gibt es allerdings folgende Nachteile:

Zur Erstellung und Einbau eines Wasserzeichens gibt es sowohl freie als auch kostenpflichtige Programme
bzw. sind Tutorials u.a. für Photoshop (Elements) im Internet zu finden.

Unsichtbare Wasserzeichen von professionellen Bildservices

Es gibt professionellen Bildservices, die unsichtbare Wasserzeichen im Bild unterbringen und zusätzlich die Möglichkeit bieten, Bilder im Web nachzuverfolgen und deren Nutzung zu melden.
Dies ist der einzige wirksame Schutz, die Bildservices lassen sich diesen allerdings auch gut bezahlen, so dass sich dieser Dienst v.a. an professionelle Fotografen oder Agenturen richtet.

Aufspüren von Bildern im Internet

Zusätzlich zur oben erwähnten Markierung und Suche durch professionelle Bildservices gibt es folgende kostenlose, aber auch weit weniger sichere Möglichkeiten, Bilder anhand Ihres Aussehens im Internet zu finden:

Bei beiden Seiten lohnt sich häufigeres Nachsehen, da beide immer wieder neue Bilder in Ihren Suchindex aufnehmen.

© componeo GmbH, 2001 - 2013, made with Love in Berlin and Hamburg